Lohnbrennen

Wir sind Euer Ansprechpartner in Sachen, einmaischen, vergären und destillieren!

Ein feines Destillat aus eigenen Früchten

Wir zeigen Euch wie ihr Obst verarbeitet, geschmackvoll ins Glas bringen könnt und stehen Euch hierfür gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Wie gehe ich vor, wenn ich Früchte brennen lassen möchte?

Sofern ihr bereits eingeschlagenes Obst bzw. Maische im Fass habt, könnt ihr mit uns einen Brenntermin vereinbaren. Diese werden in der Regel ab Ende November vergeben.

Ich habe noch nie Brennen lassen. Wie maische ich ein?

Gerne bieten wir nach telefonischer Rücksprache die Möglichkeit, bei uns das Obst einzumaischen und sich den Gärvorgang im Einzelnen erläutern zu lassen.

Kann ich einfach Früchte einschlagen und vergären lassen?

Wir raten dazu, die entsprechend nötigen Hefen und Pektine gezielt zuzugeben und eine sogenannte “wilde Gärung” zu vermeiden. Diese kann zwar funktionieren, jedoch möchten wir sicherstellen, aus einwandfreien Früchten ein ebenso einwandfreies Destillat zu erzielen und möchten eine Fehlgärung unbedingt vermeiden.

Woher bekomme ich die Zusätze für die Maische?

Die Hefen und Pektine könnt ihr bereits für die entsprechende Fassgröße portioniert erhalten. Sprecht uns einfach an bzw. sendet eine Anfrage.

Wie läuft der Brennvorgang ab?

Ihr bringt uns die Fässer mit eurer Maische zum entsprechend vereinbarten Termin. Wir “stechen” die Fässer ab – erfassen also die Menge – und übernehmen den Kontakt und die Anmeldung mit dem Zollamt. Dort muss der Brennvorgang erst genehmigt werden. 
Den genauen Termin bekommt ihr von uns mitgeteilt bzw. könnt diesen zuvor mit uns vereinbaren.

Am Brenntag selbst könnt ihr nach Vereinbarung dabei sein und so die Entstehung eures “Tröpfles” mitverfolgen. Ein Brand dauert in der Regel zwischen 1,5 und 2,5 Stunden. Dies kann je nach Menge und Ausbeute abweichen.

Auf Wunsch werden wir im Anschluss das gewonnene Destillat filtern und entsprechend auf Trinkstärke (40% vol.) reduzieren. 

Eure Vorteile:

• Alles aus einer Hand – einmaischen, vergären & destillieren
• ein Ansprechpartner vom Obst bis zum fertigen Destillat
• wir liefern Hefen und Pektine
• herabsetzen und filtern des fertigen Destillats

Informationen und Termine erhaltet Ihr telefonisch oder über unser Kontaktformular.

Kontakt